BERLIN // BRANDENBURG

VIDEOÜBERWACHUNG Beratung und Installation

Videoüberwachungskamera

Videoüberwachung in Berlin und Brandenburg – Beratung und Installation

Moderne Sicherheitstechnik von Profis: PSB GmbH bietet Ihnen im Bereich Sicherheitstechnik ein breites Angebotsspektrum. Innovative Produkte die zum Schutz und mehr Sicherheit für Ihre vier Wände da stehen. Ob Ein – oder Mehrkameralösungen, inklusive der richtigen Verwaltungssoftware, sowie kabellose Alarmtechnik können wir anbieten.

Videoüberwachungskameras

Welche Kamera passt zu mir?

Eine grundlegende Empfehlung welches Videoüberwachungssystem das optimalste für Sie ist, kann man im Vorfeld kaum sagen. Das fachmännische Wahl muss individuell vor Ort geprüft und analyisert werden.

Eine Videoüberwachungsanlage mit hochauflösenden Kameras vervollständigt das Sicherheitskonzept eines Schutzobjektes. Im Außen- sowie im Innenbereich stehen unterschiedliche Lösungen für jeden Einsatzbereich, jede Anforderung und jedes Budget zur Verfügung. In Kombination mit einer Alarmanlage kann eine Videoüberwachung auch als Videoalarmierung fungieren – Bewegungen werden registriert, die Alarmierung ausgelöst und per Direktübertragung identifiziert.

 

Moderne Videoüberwachungsanlagen lassen keine Wünsche mehr offen – ob netzwerkbasierte IP Kameras, HD-SDI Kameras oder analoge Kamerasysteme. Ultra HD Auflösung, Infrarotdioden und WDR (Wide Dynamic Range) sorgen für beste Videobilder auch bei schwierigen Lichtbedingungen. Selbst bei Gegenlicht und Dunkelheit werden somit gute Resultate erzielt.

 

Wetterfeste Außengehäuse garantieren die nötige Widerstandsfähigkeit selbst gegen die rausten Wetterbedingungen, wie Regen oder Schnee. Außerdem sind die meisten Überwachungskameras vandalismusgeschützt und robust gebaut, was eine gewaltsame Beschädigung durch Eindringlinge erschwert und die Betriebssicherheit erhöht. Aktuelle Videoüberwachungsanlagen sind dadurch gegen Manipulationsversuche bestens geschützt.

Videoüberwachungssysteme von Hikvision – Vorteile:

  • langlebige, servicefreundliche und kostengünstige Systeme

  • niedrige Betriebskosten

  • flächendeckende & dauerhafte Überwachung

  • Live-Bild und/oder Aufzeichnung möglich

Einbrecher mit der Taschenlampe an der Tür

WAS IST ALLES MÖGLICH MIT MODERNER VIDEOÜBERWACHUNG?

Bunte Wand

Color VU-Technologie von Hikvision – Bilder bei Nacht oder schwierigen Lichtverhältnissen

  • Fortschrittliche Objektive und Hochleistungssensoren ermöglichen Aufnahmen in farbenfrohen Details, 24/7.

  • Deutlich erfasste Farbinformationen und sattere Details im Vergleich zur Schwarzweißdarstellungen

  • Auflösungen bis zu 4 K möglich

Wärmebilderkameras machen das Unsichtbare Sichtbar

  • Die Hikvision Wärmebildkameras für Sicherheitsanwendungen sind mit hochmodernen Wärmedetektoren ausgestattet, die eine exzellente und hocheffiziente Bildverarbeitungsleistung ermöglichen.

  • Wärmebildkameras können die Temperatur in vorher festgelegten Bereichen überwachen. Werden Grenzwerte unterschritten oder überschritten wird dies als Alarm signalisiert.

  • Temperatur Screening einer Gruppe

Videokamera erfasst Silhouette eines Menschen
Wärme-Kamera
Wärmekamera erfasst Temeratur von drei Personen
Bildqualität-Vergleich von zwei Überwachungskameras

Hikvision Lightfiger Serie – hochwertige Aufnahmen trotz starker und schwankender Lichtquellen

  • Lightfighter-Kameras eignen sich insbesondere für Situationen mit starkem Gegenlicht und ideal zur Ausrichtung auf Fenster und Zugangstüren

  • Branchenführende WDR System ermöglicht deutlich mehr Szenendetails bei denen sich gleichzeitig helle und dunkle Bereiche im Sichtfeld befinden

  • Die Lightfighter Serie umfasst 2 Megapixel Full HD Kameras in Bullet und Dome Varianten mit PTZ / 36 fachen Zoom

Hikvision Acusense unterscheidet zwischen Mensch, Fahrzeug und Tier

  • Intelligenz dank der AcuSense Technologie. Fehlalarme durch herabfallende Blätter und Tiere können stark reduziert werden. Durch den Deep-Learning-Algorithmus werden Menschliche Erfassungen separat ausgegliedert.

  • Visuelle und Akustische Abschreckung für noch mehr Schutz

  • Wärmebild Handkameras – Jederzeit und Überall – Nur ein Klick

  • Schnelle und leistungsstrake Zielsuchfunktion um Aufnahmen zu analysieren

Hikvision Acusense unterscheidet zwischen Mensch, Fahrzeug und Tier
Bildervergleich: traditionelle Kamera vs. Dark Fighter Kamera

Hikvision Darkfighter Kameras – sensationelle neueste technologie für starke und präzise Aufnahmen in der Dunkelheit

  • Wo das menschliche Auge nur absolute Dunkelheit wahrnimmt besticht die Hikvison Darkfighter Kamera durch sensationelle neueste technologie für starke und präzise Aufnahmen.

  • Vorteile: Kennzeichenerkennung von Fahrzeugen; Kompensierung von Nebel; Alarmauslösung von vorher definierten Linien in sämtlichen Richtungen; Erfassung und Entfernung von Gegenständen; Gesichtserkennung

  • Anwendungsbereiche: Parkhäuser; Wohn und Gewerbereiche; Grenz und Küstenschutz; Industrie und weitere; Einkaufs und Stadtzentren

Sicherheit durch Videoüberwachung

In Deutschland steigen alle zwei bis drei Minuten Diebe in Häuser oder Wohnungen ein, bevorzugt zwischen 10 Uhr und 20 Uhr. Dann, wenn die meisten Bewohner auf der Arbeit oder noch unterwegs sind.

Ernüchternd: Laut Polizeilicher Kriminalstatistik liegt die Aufklärungsquote solcher Verbrechen bei nur rund 15 Prozent.

Eigenheim- und Immobilienbesitzer greifen daher vermehrt zur privaten Kameraüberwachung.

Die Videoüberwachung des eigenen Grundstücks macht es möglich, Bedrohungen schnell zu lokalisieren. So wird das Haus und Eigentum zuverlässig geschützt. Zudem tragen die Videoaufzeichnungen maßgeblich zur Aufklärung von Einbruchsfällen und anderen Schäden bei.

Videoüberwachungssysteme sind ein fester Bestandteil der Sicherheitstechnik eines Gebäudes

Die Videoüberwachungssysteme schützen vor Einbruch und Vandalismus und lassen sich zur Prozessüberwachung nutzen. Im Zusammenspiel mit Gefahrenmelde- und Sicherheitstechniken gestattet die Videotechnik eine umfassende Lagebeurteilung, ohne den Ort des Geschehens direkt betreten zu müssen.

 

Die heutigen Lösungen reichen von unterschiedlichen Kameratypen über Bildanalysesysteme bis zu Videomanagementstationen, welche die aufgezeichneten Bilder auswerten und bei einem Ereignis automatisch das zuständige Personal informiert. Die Videos werden dann später zur Erkennung und zu detaillierten Analysen oder als Beweismittel verwendet. Eine intelligente Videoüberwachung kann Sie sogar proaktiv Meldungen versenden und Sie vor einer Situation warnen. Die Einsatzmöglichkeiten sind somit fast unbegrenzt!

Unsere Kunden setzen Überwachungskameras aus den unterschiedlichsten Gründen ein

Zusammengefasst kann man aber zwei Hauptkategorien unterscheiden: Man möchte Personen, Sachen oder Prozesse live verfolgen, auch wenn man nicht vor Ort ist, oder man möchte dies im Nachhinein tun und speichert deshalb die Video-Sequenzen auf einem Videorekorder. Bei der live Verfolgung geht es vor allem darum, dass man jederzeit informiert ist und bei Bedarf eingreifen oder Hilfe anfordern kann.

 

Oft werden Überwachungskameras auch wegen ihrer abschreckenden Wirkung auf Gelegenheitstäter installiert. Wirkt die abschreckende Wirkung dann trotzdem nicht, so können die Täter dank den Videoaufnahmen erkannt und schneller gefasst werden. Dies verdeutlicht, dass die Anschaffung und Installation einer Videoüberwachung an einem gut sichtbaren Ort, eine gute Investition und eine hervorragende Präventionsmaßnahme ist.

PSB GmbH bieten Ihnen einen Service aus einer Hand.

  • kostenlosen Beratung

  • kostenlose Analyse und Planung

  • dauerhaften Betreuung

  • Installation und Wartung

SCHNELLKONTAKT:

Häufige Fragen zu Videoüberwachung

An Welchen Stellen sollte man eine Kamera installieren?

Wichtig ist, dass nur das eigene Objekt überwacht wird. Sie dürfen weder das benachbarte Grundstück noch gemeinsame Zugangswege oder gemeinsam genutzte Einfahrten überwachen.
Um Vandalismus oder Manipulation zu verhindern sollten Kameras in ausreichender Höhe angebracht werden.

Welche Punkte müssen vor einer Kamerainstallation zwingend beachtet werden?

  • Aufnahmen vom öffentlichen Straßenverkehr / Fußwegen sind in der Regel ausgeschlossen.
  • Jedoch verfügen moderne Kamerasysteme über private Maskierungseinstellung, somit werden eingestellte Zonen unkenntlich gemacht.
  • Besucher müssen auf die Überwachung aufmerksam gemacht werden.
  • Datenschutzaspekte dürfen nicht ignoriert werden. Andernfalls kann dies rechtliche Konsequenzen mit sich ziehen.

Ist eine Kamera-Attrappe zulässig?

Sofern nur das eigene Grundstück ,, beobachtet „ wird steht dem nichts im Wege.
Dennoch können selbst Attrappen bei Passanten oder Mietern den Eindruck hervorrufen, dass sie tatsächlich überwacht werden.

Sind W-Lan Kameras sicher?

Grundlegend sollte man im Vorfeld immer entscheiden für welchen Zweck die Überwachung dienen soll. Da Ausfallmöglichkeiten des heimischen Netzes öfters vorkommen können, wäre es nicht Ratsam W-Lan basierte Kameras für hochsensibel Bereiche anzuwenden. Zudem können Bilder leicht abgefangen werden ohne das der Eigentliche Besitzer dies mitbekommt. Eine starke Passwortvergabe bei der Installation der Kamera ist zwingend erforderlich.

Was gibt es für Unterschiede bei Kameras?

Kurze Brennweiten eignen sich optimal für große und nahliegende Bereiche die es zu überwachen gilt, wie z.B. Gärten
Lange Brennweiten sind für Aufnahmen von weiter Entfernung geeignet. Zusätzliche automatische Steuerungen wie der motorzoom sind hier vorteilhaft. Modelle mit einer einstellbaren Brennweite sind selbstverständlich auch erhältlich.
Innen und Außenkameras sind in der Regel von Ihrer Materialbeschaffenheit anders. Diverse Schutzklassen für Vandalismus, Korrosion, Wassereinwirkung und vielen mehr unterscheiden sich hier.
Starke und kurzfristige Lichteinwirkungen in speziellen Anwendungsgebieten können von hochwertigen Kameras intelligent verarbeitet werden und somit für eine gleichbleibende Qualität sorgen.
Auflösungseinstellungen und Steuerbarkeit spielen auch eine entscheidende Funktion.